EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Notebook Forum" wurde erstellt von serioussven, 19. April 2012.

  1. #1 serioussven, 19. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2012
    Ich habe da ein Problem meine neue Crucial m4 SSD (normale 9,5mm Bauhöhe) ins TS11HR zu verbauen.

    Es sind zwei "Plastiknasen" im Weg. Kann das jemand bestätigen?
    Ich habe mal ein Bild beigefügt.


    ~~~~~ Beiträge zusammengeführt ~~~~~


    Hier nochmal ein Bild von einer 2,5" Festplatte und der SSD. Die Anschlüsse bei der Festplatte liegen etwas nach vorne und sind daher flacher.

    Bei der SSD sind sie bei voller Höhe verbaut.
     

    Anhänge:

  2. #2 frido, 19. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2012
  3. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Gut, dann mache ich das anders. Das DVD Laufwerk sollte eh raus fliegen.
    Dann kommt die SSD in einen passenden Einbaurahmen (Blende habe ich auch schon) und dann kommt die SSD in den Einbaurahmen rein.
     
  4. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    @ serioussven

    Nur wird die SATA Schnittstelle, an der das interne optische Laufwerk angeschlossen ist, vermutlich eine deutlich geringere maximale Datenübertragungsrate aufweisen als die SATA Schnittstelle, an der die interne Festplatte angeschlossen ist.
     
  5. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Laut Packard Bell scheinen alle S-ATA Schnittstellen S-ATA II Schnittstellen sein. Daher dürfte es egal sein.
     
  6. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    So, die Nasen habe ich weggemacht. Ging mehr als einfach. Sieht man nicht mal, dass welche dran waren.

    Das Notebook hat eine S-ATA III Schnittstelle. Anliegend mal mein Bench.

    Packard Bell weiß nicht mal über die eigenen Produkte Bescheid. Die haben doch glatt geschrieben, dass es nur eine S-ATA II Schnittstelle ist und das DVD Laufwerk sogar nur per S-ATA I angebunden ist.
     

    Anhänge:

    • ssd.JPG
      ssd.JPG
      Dateigröße:
      66,5 KB
      Aufrufe:
      19
  7. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Solltest du noch Garantie auf dein EasyNote gehabt haben, so hat sich das jetzt damit natürlich erledigt!
     
  8. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Nein hatte ich nicht mehr.

    Davon ab ist das DVD Laufwerk übrigens auch nicht an einer S-ATA I Schnittstelle angeschlossen, sondern an einer S-ATA II Schnittstelle.
     
  9. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Das dürfte dem DVD-LW ziemlich egal sein, denn es hatte die S-ATA I-Schnittstelle mit Sicherheit nicht ausgereizt.
    Für Festplatten wäre das schon eher ein Argument.
     
  10. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    @ralppp

    Nicht ganz gelesen? Die SSD ist im internen Festplattenschacht verbaut. Die 1 TB HDD per Einbaurahmen im ODD Schacht. Von daher hat mich die Schnittstelle schon sehr interessiert.
     
  11. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    So macht das Ganze natürlich Sinn!
     
  12. AW: EasyNote TS11HR - Probleme beim Einbau einer SSD Crucial m4 > Kunststoffteile im Weg

    Ja, und läuft auch richtig gut. :)