TravelMate Spin B118-RN Merkwürdiger Display-Fehler?

Dieses Thema im Forum "Acer TravelMate Forum" wurde erstellt von Bahnspion, 20. Mai 2020.

  1. Hallo, mir fiel heute ein seltsames Problem an meinem Acer TravelMate Spin-B118 auf.

    Auf dem Display ist im Hintergrund ein raltiv gleichmäßig verlaufender "Rahmen". Ich hab mal drei Handyfotos angehangen, da man den Fehler auf einem Screenshot logischerweise nicht sieht. Der "Rahmen" geht wirklich einmal komplett rundrum auf dem Display. Was ist da kaputt? Garantiefall?

    IMG_3221.JPG IMG_3222.JPG IMG_3224.JPG
     
  2. Hallo,
    schaut aus, als wenn was auf der Tastatur gelegen hat.
    Und dann zugeklappt.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Aussteller zum "Sonderpeis" ?
     
  3. Nein, nagelneu gekauft. Und da hat auch nix auf der Tastatur gelegen, wird immer ganz normal zugeklappt. Der „Umriss“ entspricht auch nicht dem Umriss der Tastatur (der wäre sehr viel geringer).
     
  4. Hallo,
    Du hast gefragt, wie es entstanden ist.
    Für Dich ist in diesem Fall das zurücksenden an den Händler die einfachste Lösung.
    Garantie und Reparatur ...... Nicht drauf hoffen, das das Kostenlos geht.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Hat was zwischen gelegen. Der Weg aus China hierher.....
     
  5. #5 Bahnspion, 21. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2020
    Naja es ist merkwürdig, da ich den Läppi ja schon seit über einem Jahr besitze. Und das Problem erst jetzt aufgetreten ist.
    Mist, hatte gehofft die Reparatur durch irgendeinen geheimen Zaubertrick umgehen zu können :(

    p.s. „nicht drauf hoffen dass das kostenlos geht“? Ich hab doch nix gemacht?!

    ppss. Hab jetzt mal nachgemessen, der Umriss ist haargenau in der Mitte des Displays also wirklich millimetergenau oben, unten, rechts und links. Eine Funktionsbeeinträchtigung scheint nicht gegeben zu sein, sämtliche Pixeltests u.ä. verliefen ohne Probleme. Hab sowas merkwürdiges noch nie gesehen.

    pppsss: Könnte es sich dabei um "Ghosting" handeln?
     
  6. Hallo,
    eher nicht.
    Entweder ein "Abdruck" der Tastatur oder (häufig genug) ein "Putztuch".
    Zwischen der Tastatur und dem Display.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Eben geschaut. Ist ein Touch-Screen. Dann wird sich der Touch langsam lösen. Einschicken + Kostenvoranschlag abwarten ? Besser wird es nicht.
     
    ralppp gefällt das.
  7. :eek: Wusste garnicht, dass sowas möglich ist. OK, dann werd ich mich wohl mal mit dem Einschicken usw befassen müssen. Danke erstmal.