Aspire One 725 Passwort reset unmöglich

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von muku, 29. Mai 2017.

  1. Hallo,

    ich hab bist jetzt schon alles mögliche probiert.

    Bios gibt mir auch keine Nummer an, nachdem ich das Passwort mehrfach falsch eingegeben habe. Es sagt nur "System will halt!!!"

    Hatte den Akku ausgebaut und die Batterie am Motherboard für ca. 20 Std. noch immer das selbe..
    Hab die so genannten Gap's (G1) hab das auch für 30 sec verbunden, noch immer kein Erfolg.

    Wäre für jede Hilfe Dankbar.

    Motherboard Model: ZHG
    DA0ZHGMB6D0 REV. D

    Grüße

    Markus
     
  2. Hallo,
    mit dem GAP war die BIOS Batterie im Gerät ?
    Und die "Brücke" dauerte mindestens 5sec. ?
    15sec. schaden nicht.

    By the way. Die hat auch genug "Saft" ?
    Die BIOS Batterie ?
    3.0V ist das Minimum.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Das WWW nach einem Service Manual gequält ?
     
  3. Hallo,

    ja ich hab es zwei mal versucht, einmal war die Batterie im Gerät und einmal ohne.
    Hatte bei G1 beide male einen Schraubendreher für ca 30 sec drauf.
    Und was mir noch einfällt, hab auch schon mal den PC mit einem USB Stick gestartet und von dort ein File geladen das, das Passwort aufheben sollte.
    Es stand zwar "Clean Supervisor Password Successfully" und "Clean User Password Successfully".
    Brachte auch keinen Erfolg.

    Batterie hab ich von Anfang an eine neue eingebaut.

    Wegen einer Service Manual hab ich noch nicht gesucht.

    Grüße
    Markus
     
  4. Hallo,
    Schraubendreher ?
    Teste eine "frisch" pollierte Büroklammer.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. Hallo,
    ich habe das selbe Ergebnis mit einer neuen Büroklammer.

    Grüße
    Markus
     
  6. Nur jetzt schreibt er beim starten "No Bootable Device, Hit any Key"
    Ich vermute ich brauche jetzt ein neues Motherboard?
     
  7. Hallo,

    für mich sieht es so aus, daß der "Master-Boot-Record" (MBR) der Festplatte fehlt oder defekt ist.
    Ist das Recovery noch vorhanden, sollte es mit Alt+F10 möglich sein, das System auf Werkeinstellung wiederherstellen zu lassen.
    Oder von einem externen Medium aus zu starten um das Betriebssystem zu installieren (Clean Install) bzw. per Recovery Stick oder DVD.
    Vorausgesetzt die Festplatte wird im BIOS noch angezeigt und hat keinen defekt.

    MfG Olaf
     
    Mc Stender gefällt das.
  8. Hallo,

    Danke für die Hilfe.
    Ich kann leider keine Bootable Device finden, obwohl ein USB-Stick und eine Festplatte ans Gerät angeschlossen sind. (Hab beide auf einen Stand-PC probiert und funktionieren.)
    Und ins Bios komm ich auch leider nicht rein. (Enter Current Passwort)

    Grüße Markus
     
  9. Hallo,

    wurde denn mal ein Bios Passwort vergeben?

    MfG Olaf
     
  10. Hallo,

    das weiß ich leider nicht. Hab das Netbook erst seit 5 Tagen und der Vorbesitzer weiß es nicht mehr.

    Grüße
    Markus
     
  11. @ muku

    Dann solltest Du dem Vorbesitzer das Netbook gegen Erstattung des Kaufpreises wieder zur Verfügung stellen.
     
    Olaf H. und Mc Stender gefällt das.
  12. Das wird auch der Grund gewesen sein, das er es verkauft hat. Dies vorsätzlich und Strafbar. Arglistige Täuschung.

    MfG Olaf
     
    Linus gefällt das.