One 10 B3-A40FHD verliert ständig die WLAN Verbindung

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia Forum (Android)" wurde erstellt von 8935gderanblu, 17. Januar 2018.

  1. Wie gesagt mein Acer Iconia One Tablet verliert ständig in unregelmäßigen Abständen die Internet bzw WLAN Verbindung

    Heisst zbsp beim Surfen in Chrome oder bei YouTube oder einfach das aktualisieren von Apps oder Updates wird auf einmal nichts mehr geladen

    Es wird dann nur noch dieser graue Kreis überall angezeigt und die Wlans sind zwar da und steht auch Verbunden da in den Einstellungen

    Trotzdem hilft dann nur noch das WLAN zu deaktivieren und später dann wieder zu aktivieren
     
  2. Hallo,
    dann schau einmal genauer in die Konfiguration vom Router.
    Da gibt es eine Option, die alle 15-20 Minuten die IP ändert.
    Nicht immer folgen alle Geräte dieser Option. Und nix geht mehr bis zum Neuaufbau der Verbindung.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Möglicherweise läst sich dein Android auch dazu überreden. Aber da kenn ich mich schlicht nicht aus.
     
  3. #3 8935gderanblu, 19. Januar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2018
    @Mc Stender,

    Also das einzige was ich gefunden habe im Router Konfiguration war DHCP und das steht auf EIN und auf 3 Wochen
     
  4. Sind Apps installiert die auf WiFi zugreifen?
    Auch wenn das kein komfortabler Weg ist: das Tablet schon mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und geprüft ob die WIFI Verbindung dann stabil ist?

    Besteht noch Garantie auf das Gerät?
     
  5. Gibt es die Möglichkeit, das Gerät in einem anderen WLAN bei Freunden/Bekannten/Verwandten zu testen?
     
  6. Könnte das Problem gelöst werden.
    Mir geht es ähnlich, andere Geräte funktionieren ohne Problem, auch ein anderes Tablet. Auf Werkseinstellungen habe ich das Tablet auch zurückgesetzt,
    Leider erfolglos.
     
  7. Hallo,

    Du kannst nur am WLAN Router Einstellungen vornehmen.

    • Zur Verbesserung der Datenübertragung dürfen WLAN-Geräte automatisch zwischen den 2,4- und 5-GHz Frequenzbändern sowie zwischen mehreren FRITZ!-Produkten im Mesh gesteuert werden. Diese Funktion benötigt den gleichen Namen des WLAN-Funknetzes (SSID) auf beiden WLAN-Frequenzbändern der FRITZ!Box bzw. der Mesh-Repeater.
    Hier bitte den Haken rausnehmen. Ein festen Kanal vergeben.

    • WLAN-Koexistenz aktiv (2,4-GHz-Frequenzband) In stark frequentierten WLAN-Umgebungen wird die verfügbare Kanalbandbreite zwischen den Teilnehmern bestmöglich genutzt.
    Dies mit Häckchen und ohne Testen.

    Auch dies mal ohne 2,4-GHz-Frequenzband Testen.

    Wir hatten das selbe Tablet gehabt, so schnell wir es hatten, war es auch wieder weg. Nur Probleme ohne Ende.
    Das Problem liegt am Android 7.1 Nougat, ist halt ein schrottiges Android, da es Angepasst wurde für das B3-A40FHD.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    Grübler und tutur gefällt das.
  8. Vielen Dank für den Tip
     
  9. Ich habe nun einen neuen Browser von Firefox installiert und es funktioniert nun.
     
    ralppp und Mc Stender gefällt das.