Aspire 7740G internes optisches Laufwerk austauschen > wie das Laufwerk ausbauen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gecko32, 12. Mai 2012.

  1. #1 gecko32, 12. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2012
    Hallo,


    Ich hab leider keine Ahnung von Notebooks aber ich würd gern mein Laufwerk austauschen, da es 3 Tage nach der Garantie nicht mehr funktioniert hat.
    Da Firmware Updates wegen OEM nicht möglich sind und alle Treiber aktualisiert sind, halte ich es für einen Defekt. (Erkennt keine Medien mehr, weder CD/DVD/Blu-Ray).
    Es handelt sich um ein Sony Optiarc BD-ROM-Laufwerk BC-5530H.
    Ich finde nirgendwo einen Schieber oder irgendwas um das Laufwerk zu entfernen und ich wollte halt mal gucken ob ich das Teil auch durch ein anderes Laufwerk, was wie viel kostet und nicht so schnell defekt geht.
    Aber dazu müsste ich halt die Spezifikationen wissen.
    Und da ich Net mein Lappi auseinandernehmen will ohne Zuwissen, wie ich es genau machen kann. Wollte ich lieber mal hier nach einer Anleitung Fragen.


    Edit Moderator:
    Achte Bitte auf die Schreibweise. Nicht alles in klein Schreiben. Ich hab Dein Text nach dem Deutschen Duden und Rechtschreibung soweit es möglich war geändert.

    MfG Olaf
     
  2. AW: Laufwerk austauschen

    @gecko32

    Verschoben zur Hardware.

    MfG Olaf
     
  3. #4 Acer9123, 21. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2012
    Optisches Laufwerk

    Hallo, auch bei mir spielt das Laufwerk kurz nach Garantieablauf nur noch audio-cd's. Habe mir nun ein neues bestellt und bräuchte ein paar tips wie man das nun austauscht ohne irgendetwas kaput zu machen. Ich weis das es hier ein Tutorial giebt aber vieleicht weis ja jemand wie das konkret mit diesem Modell zu bewerkstelliegen ist. Schon mal vielen Dank für eure Antworten.


    Edit Moderator
    Thread aufgelöst und Beitrag [Beiträge] an einen bereits bestehenden aktuellen Thread angehängt, in dem es um eine ganz ähnliche Fragestellung und entsprechende Lösungsansätze geht!
    MfG frido
     
  4. #5 Mc Stender, 21. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2012
    AW: Optisches Laufwerk

    Hallo,
    so ein Absatz / Enter von Zeit zu Zeit....
    Verbessert die Lesbarkeit deutlich >> Antworten...

    Schau Dir die Bodenplatte an. So ca. 15cm auf der "Rückseite" des DvD / CD Laufwerkes sollte eine einsame Schaube das Laufwerk gegen das Herausfallen sichern.

    Schraube lösen und mit etwas List und Tücke (klemmt manchmal mächtig im Schacht) kommt das Laufwerk heraus.

    Die Schublade sollte sich mit der "Notöffnung" öffnen lassen (Büroklammer in das kleine Loch der Blende).

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Viel Glück.
    Das jemand an deinem Modell schon gewechselt hat... Wäre Zufall.
     
  5. #6 Acer9123, 25. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2012
    AW: Optisches Laufwerk

    Ja Danke, habe die schraube entdeckt.

    Muss man einen Laptop eigendlich erden, ich denke mahl nicht aber möchte trotzdem sicher sein,
    weil ich vermute schon mindestens einen Desktop Pc dadurch das ich ihn nicht geerdet habe zerstört zu habe.

    ps.: sorry wegen der Lesbarkeit ... lag an einem Browser Add-on.
     
  6. AW: Optisches Laufwerk

    ...Linse(n) im Laufwerk gereinigt?
    Auch Laufwerk mehrmals aus- einstecken hat manchmal geholfen.
     
  7. AW: Optisches Laufwerk

    Ja, hat auch alle Fehler behoben hielt aber nur ein paar WOchen an dann war wieder alles beim alten, jetzt funktionieren wieder nur noch audio-cd's.

    Es ist also warscheinlich eine verschlissene DVD-lasereinheit.

    hm ... mal probieren.

    Weißt du ob man einen Laptop erden muss ?
     
  8. AW: Optisches Laufwerk

    hallo,
    nee, du musst dich! "erden",
    und eh dein Laufwerk tauschen,...
    oder im übelsten Falle von einem defekten Motherboard ausgehen,
    welches dir, wenn es so sein sollte, von
    @ Volker1 oder Zeilentrafo01 repariert werden könnte,
    Garantie?
     
  9. AW: Optisches Laufwerk

    ..also kein "Plastik" anziehen (nur Baumwolle),
    vorher nicht Trampolin springen (hektisch bewegen),
    stattdessen vorher an Heizkörper oder Wasserhahn fassen sollte genügen..:thumbup: