Aspire 8930 G - neue BIOS Version erschienen - Version 1.10

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von stadler5, 22. Januar 2009.

  1. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    "Never change a running system"

    Wozu, wenn alles funktioniert. Firlefanz ;)
     
  2. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Es ist jetzt aber zu spät, was kann ich noch machen damit der prozessor wider erkannt wird?
     
  3. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Wenn die anderen kein Problem mit 1.10 haben, einfach das drüberflashen - Akku vorher aber ganz aufladen!
     
  4. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    1.10 ist aber kein official version für 8930G sondern nur fur 8930 ohne G
     
  5. #25 borstianer, 5. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2009
    AW: Neues Bios für 8930G: v1.10


    Wo steht das ? :rolleyes:

    Oder anders gefragt... Woher weiß du, das es 2 Serien gibt ?
     
  6. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Acer 8930G letzte bios version 1.06, guck hier acer home seite:
    [​IMG]
     
  7. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10


    Wie schon in dem anderen Thread (und net böse nehmen)...

    Erst lesen, auch hier im Forum, dann posten...

    Wenn man hier ins Aspire Forum schaut, dann gibt es direkt oben als Thread ne Ankündigung/Warnung. Das die Acer Seite nicht aktuell ist im moment und "murks" anbieten.

    Einzig der Acer FTP ist aktuell...
     
  8. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    1) Und was ist der unterschied zwischen 8930 und 8930G?
    2) Ist das 100% das bios für 8930 und 8930G gleich ist?
     
  9. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Guck mal z.B. für model 8920 und 8920G sind 2 ordner und für 8930 nur 1, für 8930G gibts noch kein ordner.
    [​IMG]
     
  10. #30 borstianer, 5. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2009
    AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    zu 1:

    Es gibt keinen... Frag mich nicht warum die das auf dem FTP nur 8930 nennen...
    Es gibt kein 8930G, es gibt nur ein 8930.Es gibt auch kein 6935G, nur ein 6935. Oder umgekehrt, auch meinem Notebook steht zumindest nur 6935 :) Die direkten Vorgänger hießen 8920G und 6920G(16"Display).

    Evtl kommt daher die verwirrungen, mein Notebook heißt zum Beispiel 6935, auch ohne G. Das G haben se in der Serie komplett weggelassen... :confused:

    Ich denke, das ist typischer Fall von "rechte Hand weiß nicht, was die linke macht".

    zu 2.

    Rechtverbindlich werde ich dir das nicht sagen wollen... Diese Antwort bekommst du nur von Acer selber.

    Aber meines Erachtens drauf damit und Ruhe ist...
     
  11. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Ich kann dir nur raten das Bios 1.10 zu flashen, sonst wird dir das hier helfen:

    Aktivieren Sie den zweiten CPU-Kern


    Wenn Sie auf eine Dual-Core-CPU wechseln, kann es passieren, dass nur ein Kern angesprochen wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit diesem Problem umgehen.
    [​IMG]


    So geht’s:

    Wenn Sie unter XP von einer Single-Core- auf eine Dual-Core-CPU wechseln oder mit dem ganzen System auf einen entsprechenden neuen Rechner umziehen, kann es passieren, dass zunächst nur einer der Kerne angesprochen wird. Um das zu überprüfen, starten Sie mit <Strg>-<Shift>-<Esc> den Task-Manager und öffnen dort die Registerkarte „Systemleistung“.

    Werden unter „Verlauf der CPU-Auslastung“ zwei getrennte Graphen angezeigt, so laufen beide Kerne. Andernfalls sehen Sie unter „Ansicht, CPU-Verlauf“ nach, ob „Ein Diagramm pro CPU“ aktiv ist. Falls ja, öffnen Sie den Geräte-Manager (<Win>-<Pause>, dann „Hardware, Geräte-Manager“) und klappen die Rubrik „Computer“ aus.
    Je nachdem, wie weit die Erkennung der CPU geklappt hat, steht hier entweder „ACPI-Uniprocessor-PC“ oder „ACPI-Multiprocessor-PC“. Dann doppelklicken Sie auf den Eintrag, öffnen die Registerkarte „Treiber“ und klicken auf „Aktualisieren“. Im „Hardwareupdate-Assistenten“ wählen Sie „Nein, diesmal nicht“, „Software von einer Liste“ und „Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen“. Markieren Sie „ACPI-Multiprocessor-PC“, und klicken Sie auf „Weiter“. Nach einem Neustart sollte XP beide Kerne nutzen.
    Das bringt’s:
    Theoretisch sorgt der zweite Kern für doppelte Rechenleistung. Praktisch hängt die PC-Leistung aber nicht allein von der CPU ab. So müssen etwa die anderen Hardware-Komponenten mitspielen. Vor allem aber müssen Ihre Anwendungen die Last optimal auf beide Kerne verteilen.


    Quelle : PC Welt
     
  12. #32 slatti, 8. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2009
    Aspire-8930. Bios Update 1.10 nur zu empfehlen!

    Hallo Fans,

    als ich gestern mit Everest gespielt habe, ist mir eins aufgefallen, dass ich nur 1596 Mhz bei Corespannung von 1,40V habe und nicht 2Ghz ( habe Quad Cpu Q9000).
    Danach machte ich einen Benchmark Test, die Ergebnisse waren echt komisch, div. Speichertests waren ohne Ergenisse und CPU Takt nicht über die 1596 Mhz hinaus wollte.

    Unter XP SystemInfo stand, dass eine Xeon CPU mit 1,99Ghz installiert ist.

    Als ich dann ein Bios Update von 1.06 auf 1.10 vollzogen habe, haben sich die Werte unter XP SystemInfo auf Quad 9000 @2,0Ghz geändert.

    Unter Everest hat sich vollgendes geändert:

    CPU Spannung verädert sich jetzt dynamisch, gerade bin ich bei 1,16V und 1596 Mhz, wenn ich dann auf last gehe, dann komme ich auf 1,40V und 2261,0 Mhz, das sind 13% mehr geg.über 2Ghz, was auch zeigt, dass jetzt das die dynamische Übertaktung angesprochen wird.

    Positiv auch, der Lüfter dreht nicht mehr so oft.
     
  13. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Sorry für doppelposts.

    Mein Q9000 wurde zwar mit der 1,06 Bios erkannt, nur stand da Intel CPU mehr auch nicht. Der Q9000 wird erst mit der Bios Vers. 1.10 richitg erkannt und als Q9000 CPU zugeordnet, siehe mein neues Thread.
     
  14. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Bei mir 8930G, bisher keine Probleme festgestellt nach Flash auf 1.10. BIOS erkennt jetzt wieder einen Q9000 Quad Core @ 2GHz. Vista x64 zeigt immer noch das Bild von @ToToT mit 4 unbekannten Geräten. CPU-Z 1.51 zeigt einen Intel Mobile Core 2 Quad P7350 an, den es von Intel nur als Core 2 Duo gibt. Takt normal 1596MHz @ 1.163V, 1995MHz @ 1,238V unter Last.
     
  15. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Nachtrag: Vista neu aufgesetzt -> jetzt werden auch da alle 4 CPU's richtig erkannt. :)
     
  16. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Längere Akkulaufzeit nach dem BIOS Flash auf 1.10 kann ich auch bestätigen. :)
     
  17. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Hallo,
    besitze den 8930G mit Core 2 Quad Q9000. Update funzte einwandfrei, allerdings wird nun nicht mehr meine Seriennummer angezeigt, sondern die "1234567890123456789012" !
    Akku läuft definitiv länger, ansonsten alles ok.
     
  18. AW: Neues Bios für 8930G: v1.10

    Hallo hat schon jemand erfahrungen machen können mit dem neuen Bios V1.14 für Acer Aspire 8930 g unter windows 7 Prof. 64 bit wie man es flasht bei ging es leider nicht , bin sehr dankbar über jede hilfe
     
  19. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version erschienen - Version 1.10

    geht nur unter dos
     
  20. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version erschienen - Version 1.10

    Hallo danke für die Antwort aber wie darf ich das verstehen muß ich da ein anderes BS install. und wenn ja welches ?bzw wie gehe ich da vor ?