BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Hallo Mc Stender

    habe ganz vergessen, mich zu bedanken.
    Es hat irgendwie nach dem Neustart doch funktioniert. Ich konnte dann das Passwort ändern und habe wieder vollen Zugriff zum Bios + Einstellungen,
    Jetzt bin ich froh, dass es funktioniert hat, Ich konnte dann den Secure Boot ( Legacy Modus )ausschalten und Windows 10 Build 1903 komplett neu installieren. Daten hatte ich ja schon im Vorfeld per Backup gesichert.

    vielen Dank nochmal.
     
    Mc Stender gefällt das.
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  3. OK Mc Stender,

    Aspire 8930 (ohne G) - F2 bringt mich nur zur Meldung "Current Password Eingabe". Beim Booten steht unten links kurz "Insyde H2 BIOS".

    Nach den 3 Falsch Eingaben kommt nur schwarzes Display mit blinkenden Cursor.

    Beim Booten ohne F2 kommt Meldung "Missing Operation System"

    Festplatte ausgebaut, trotzdem keine Möglichkeit ins BIOS zu kommen.

    LG Dirk
     
  4. #8484 Mc Stender, 31. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2019
    Reddirk gefällt das.
  5. Hallo, auch ich habe das Problem, dass ich nicht an das Bios komme, weil ich das Passwort nicht mehr kenne, über ein einmal Passwort würde ich mich riesig freuen!

    Aspire 8530G -> Phoenix -> Bios-Password -> 08843

    Vielen Dank für die Mühe, Gruß Hanga
     
  6. OK, das beudetet ich soll nach dieser suchen? Wie bekomme ich diese dann auf das Laptop, hab ja keinen Zugriff und USB Sticks erkennt es ja nicht. Komme auch nicht auf die DOS Ebene. Sorry aber bin nicht so der Crack, aber denke sehr lernfähig
     
  7. @ Hanga
    Versuche

    fjaxstu
    beachte y=z/z=y

    Viel Glück.
     
    Hanga gefällt das.
  8. Hallo Mc Stender, vielen vielen Dank!! Ich bin endlich wieder im Bios!! Du kannst dir nicht vorstellen, wie unendlich dankbar ich dir bin!!!!! Ein mega fettes Dankeschön und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir!!!!

    Gruß und Dank, Hanga
     
  9. Ich bräuchte bitte auch Hilfe, da ich nicht mehr ins BIOS des Laptops meiner Mutter komme.

    Modell: E5-571-382B
    Passwort: BIOS
    Fehlercode: 50751843

    Ich würde mich riesig über die Hilfe eurerseits freuen.
     
  10. Die Trommel, trommelt.
    Und ...
    Versuche
    45639285

    Viel Glück.
     
  11. Klappt leider nicht, trotzdem danke.
     
  12. #8493 Maracuja10, 23. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2019
    Danke für den Link.

    Nach der dritten falschen Eingabe erscheint bei der Eingabemaske Enter Unlock Password nun folgender Key: 70211972. Magst du mir hierbei freundlicherweise auch nochmal helfen?
     
  13. Dann Versuche mal dazu
    65179374

    Viel Glück.
     
  14. Hallo Mc Stender,
    danke schon mal vorab!

    Acer Aspire E1 / Z5WE1
    Bios: Dell Inc., Version: A25, Date: 05.10.2017. ROM size: 11MB
    Passwort: BIOS
    Fehlercode nach der 3ten Eingabe: 75222844

    Besten Gruß,
    Michael
     
  15. Die Trommel trommelt.
    Versuche
    60180280

    Viel Glück.
     
  16. Danke !

    Es funktioniert aber leider nicht.

    Habe schon die Biosbatterie ausgelötet/ ausgebaut. 4 Stunden gewartet mit dem Ergebnis das er wieder einen Code möchte.
    :(((
     
  17. Aha.
    75222844 erscheint und dann
    60180280 geht nicht ?

    Acer Lappy und Dell BIOS wäre dann die Erklärung.
    = nie im Leben findest Du ein DELL BIOS Offiziel auf einem "Fremden" Lappy.
    Der Code past zu einem Insyde H20 BIOS.
     
  18. #8499 Michael S., 30. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juni 2019
    Nein funktioniert leider nicht.

    Anbei zwei Fotos 20190630_120501_resized_1.jpg 20190630_120532_resized_1.jpg

    Mod Edit.
    Beiträge zusammengeführt.


    OK dann ist da vielleicht ein falsches Bios drauf. Gibt's die Möglichkeit da was drüber zu flashen?
    Ohne Biospasswort höchstwahrscheinlich wohl nicht....?
     
  19. Kontakte einen der User @Zeilentrafo01 oder @volker1 per "Unterhaltung".
    Gratis wird´s nicht gehen.

    Und der Typ wäre ?
    E1-570G z.b.
    Damit könnte man bei Acer nach einem BIOS schauen.