Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk und Offtopic" wurde erstellt von RubberDuck, 6. November 2008.

  1. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    So einen Schneider hatte ich auch, und klar den Amiga 500 und C 64....waren das noch Zeiten.=)

    Dann hab ich aber die 90er irgendwie verpennt, und fing 2000 erst wieder an, mit so einem Siemens scala oder wie das Ding nochmal hieß, mit Pentium 3 und sagenhaften 600 mghz, ab da an war ich auch im I-Net.

    Ich Feiere also dieses Jahr 10 Jahre Internet ;)
     
  2. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Mein allererster war ein Atari Portfolio, mit fast allen Erweiterungen. Sogar den HPC-301 „PC Card Drive“ Kartenleser für den ISA-Bus hatte ich gekauft, mangels Finanzen für einen richtigen PC jedoch nie im Einsatz.
     
  3. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Commodore PC 10
    (1985)
     
  4. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    84 oder 85 hab ich mit der Brotkiste angefangen und hab auch immer brav
    die 64er gekauft und vieles nachgebastelt. :D

    91 hab ich mir nen gebrauchten Amstrad/Schneider XT-PC mit SW-Monitor, einer 20MB-HD (!), 512kB Ram, Dos 5.0 und Windows 3.0 gekauft.

    Danach hab ich mir die Dinger selbst zusammengebastelt und noch bevor die
    Casemodding-Schiene aufkam 94 meinen ersten Fichtenholz-PC zusammengesägt. :tongue:
    Der sah richtig gut aus....

    Irgendwann hat mich die Lust dazu verlassen und ich hab mir Dinger von der
    Stange möglichst preiswert geholt, da ich die PCs eh nur zum Arbeiten ver-
    wende bzw. gerade mal fürs Internet....
     
  5. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Grüße an Alle.

    Ich hab angefangen mit einem C64 durch meinen Vadder... war urisch lustig, mein Bruder und Ich haben Pacman ohne Ende gespielt, bis tief in den morgen rein, mit 8 Jahren glaube *grins*

    Dann habe Ich hin und wieder bei meinem Cousin geschlafen über´s Wochende, da war natürlich nen Amiga 500, das waren zeiten, Robocop = 15 Disketten, der Amiga hatte aber schon den Trick mit dem Arbeitsspeicher von 512KB auf 1MB Ram.

    Danach kam ein Windows 98 Rechner von Compaq von Vaddern, nach laaanger Zeit durfte ich dann auch ma da drann, Hugo 1-5, Dune 200, Solitäre hab ich dort dann immer gespielt, der Rechner hatte 500mhz (Pentium 3 glaube) 64Mb Grafik mit Windows 98, den gibt es heute noch *respeckt*.

    Nen Desktop PC mit Win 3.1, 90Mhz, und ich glaube 8mb Ram hatte ich dann bekommen, gleich meine ersten Modding versuche gestartet ;) Ein paar LED`s rein und er hatte optische 100mhz mehr :). *grins*

    Später kam ein 450Mhz AMD Rechner mit sage und schreibe 512MB Ram, Airbrush Gehäuse, Nvidia Geforce 2 (Glaube ich, die die so gerannt ist, meine ich ^^) Auch wieder LED´s eingebaut, aber auch nur weil die Löcher schon vorgebohrt waren von meinem Bruder, 7 Lüfter hatte ich darin verbaut *grins*, der reinste Staubsauger.

    Und aufeinmal habe ich einen geschenkt bekommen

    1,8Ghz AMD Sempron 2500+
    128mb Nvidia Grafikkarte
    80gb HDD
    512MB Ram DDR
    DVD Brenner
    Sylver Wizzard 3 Gehäuse *Modding =D*
    Windows XP
    98 und ME hatte ich auch Zeitgleich drauf dann später, zu Testzwecken.

    Nun kam ein Laptop, der war zwar kaputt aber ich hab ihn zum laufen gebracht:

    HP NC6120
    Für ein wenig Unterwegs hat er gereicht *grins*
    Nicht erwähnenswert.

    Wieder ein Laptop:

    Clevo D9T
    3,6Ghz Pentium 4 mit HT
    256Mb Grafikkarte Nvidia 6200 glaube... DDR2
    Windows XP
    DVD Brenner
    4GB Arbeitsspeicher
    Bluetooth, Wlan
    Jede menge spielerreien ^^

    Der ist dann leider an Hitzetod gestorben :/

    Battlefield 2 auf höchster Grafik , AA 8X, das war ein Zocker feeling.

    Nun ein Acer Aspire 5520G

    Ich glaube das wars so halbwegs ^^
    Hatte kurzzeitig mehrere PC´s , die ich mir zusammengebaut habe und verkauft oder getaktet habe und da ein wenig einblicke zu bekommen beim Overclocking...
     
  6. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Robotron KC85/4 1990 danach Commodore C64 (war eigentlich nicht besser)/ erster PC 1995 Highscreen 386/25 mit 1 MB Speicher und 40 MB HDD erstes Notebook Toshiba Satellite Pro 200 .
     
  7. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Noch viel interessanter als die permanete Entwicklung der PC-Hardware gestaltete sich für mich die Entwicklung in Punkto "Online-Anbindung".
    Das waren noch Zeiten, als man mit dem 2400er Modem die Übertragungsrate fast noch "mitzählen" konnte und quasi gebetet hatte, dass die Verbindung bei einem gerade getätigten Download und den damals horrenden Online-Preisen nicht abbricht!
    - http://www.google.de/search?q=2400e...v&sa=X&ei=pyvBTZ_zMo6RswbhkazDBQ&ved=0CGoQsAQ -

    Geradezu "lustig" lief das Online-Banking im BTX-Netz der Telekom!
     
  8. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    BTX war cool, damals im Hauptpostamt Kiel stand so ein Terminal, und wir Jugendlichen haben da stundenlang dran rumgespielt, bis der Postbüddel uns rausschmiss. ;)
     
  9. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Dann warst du das immer, der meine BTX-Verbindung zum "Abkack..." brachte - schäm dich!
    Schließlich stand man nach jeder neuen Telefonrechnung kurz vor der Sozialhilfe!
     
  10. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Ich bin ja Ossi und vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere noch an den Radiosender DT64 dort konnte man Programme für den KC85 auf Kassette aufnehmen. Brrrrruuuuhhhraaaabraaaariiiiiii....... Klang so wie die Einwahlgeräusche eines Modems.
     
  11. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Amiga 4000 D
     
  12. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Ja kennen ich noch sehr gut. Als Ossi weißt man das. ;)

    Mein ersten PC hatte ich erst 2002 geholt. War ein P4 mit 800 MHz.

    MfG
     
  13. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Der war ja 2002 schon alt... :D
     
  14. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Aber sicherlich preiswert!
     
  15. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Also mein erster war ein A 500 + 16 MB Speicher mit 68030 Turbokarte und 120 MB scsi Festplatte
    Zu meinen Pcs habe ich bis Heute ein Acer 5942g Win 7 und ein
    Amiga 4000 im Einsatz mit 1 at Festplatte und at cd Lw erweitert mit einer Picasso 4 Grafikkarte MK2 68060 Prozessor 128 MB Ram scsi 2 Kontroller 3 Festplatten 2 brenner 1 ext Scanner OS 3.1/3,5/3.8 und Mac os ( Shapeshifter ).Per ISDN geht damit ins Internet.
    Bereits beim einschalten kann ich auf alle Programme zugreifen,das kann Windows immer noch nicht . ( der Amiga 4000 ist Baujahr 1993) und wurde von Commodore Braunschweig hergestellt.
     
  16. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Ja, mit dem Kickstart-ROM...
     
  17. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Tja, das war ein Atari 1040 ST mit SM124-Monitor. Etwas später kam dann noch der originale Farbmonitor und ein Backstein von Seagate-Festplatte mit unglaublichen 40MB dazu ("Kriegste nie voll"). Die habe ich sogar partitioniert *g*. Da wurde dann "Day of the Viper" gezockt, mit Bremse, um das Panzerchen mit den flinken Klappen vor seiner Kanone endlich zu knacken. Ach ja...

    Das Proggen ging mit GFA-Basic los - erstmal vorhandene Listings sachte verändert und geguckt, was so passiert. Dann der GFA-Assembler, mit dem ich sogar ein kleines Ballerspiel hinbekommen habe.

    Eine neue Art Fitnesstraining habe ich bei der Gelegenheit auch kennengelernt:
    [​IMG]
     
  18. AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    TI-99/4A Konsole, wurde um 1983 für 300 DM verramscht. Habe zudem ein paar Einschubmodule ergattert für Assembler, Basic u.a.. RAM-Expansion auf 64KB selbst gebastelt. Das Gerät kam auch zum Dekodieren von Fernschreiben auf Kurzwelle zum Einsatz, mit RTTY-Konverter am Port für den Datenrecorder.

    Ab 1986 hatte ich einen PC-1512 mit DOS, CP/M, Borland TPascal, 8086-Assembler. Mein erster ordentlicher Taschenrechner war/ist ein Casio FX-602P aus ca. 1982. Der hat erst zum 7. Mal einen Batteriewechsel und läuft immer noch. LG
     
  19. #119 DeLLi, 2. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2014
  20. #120 Otti, 2. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2014
    AW: Erinnert Euch mal... Euer erster PC/Computer - Womit seid Ihr eingestiegen?

    Schönes Paket und üppiger Einstieg, gratuliere. Ich wäre zu der Zeit froh gewesen über diese Ausstattung.
    Mein Rechner damals war ähnlich (riesige, steckbare Intel CPU), der Monitor ein 15-Zöller (gebraucht und stinkend, mit Wackler im Rotkanal), der SCSI-Scanner uralt und sehr zickig. Das ganze abgerundet mit einem ausgenudelten Farbnadler...